Der Paulinum Palast

Gepostet von Bartosz Wasilewski am 03.03.2017 in Objekte | Keine Kommentare

Der Paulinum Palast

logoPaulinum

Der Paulinum Palast – das gepflegte Baudenkmal

Die Geschichte dieses Ortes reicht bis in die 70er Jahre des 19. Jahrhunderts zurück, als der wohlhabende Industrielle Richard von Kramst beschloss, auf dem südlich von Hirschberg (pl. Jelenia Góra) gelegenen Kreuzberg (pl. Góra Krzyżowa) eine neue Residenz aufzubauen. Mit der Projektvorbereitung wurde ein Architekt aus Dresden, Kurt Spate, mit dem Bau hingegen einheimische Handwerker beauftragt.

Der Effekt der 1872 beendeten Arbeiten war eine imposante Residenz, erhalten in dem damals herrschenden Stil der Magnatenarchitektur. Das ganze Gebäude wurde mit märchenhaften Ornamenten aus Renaissance und Mittelalter bekrönt.

Der prächtige Palast wurde 1906 ausgeschmückt, als der neue Inhaber und Handelsrat, Oskar Carlo, einen der berühmtesten Architekten in Breslau, Karol Grosser, mit dem Ausbau und der Modernisierung des Gebäudes beauftragte.

Der Paulinum Palast steht an seiner Außergewöhnlichkeit und seinem ausgefeilten Stil den anderen Werken von Grosser, wie das Breslauer Hotel Monopol oder das Kurhaus in Świeradów nicht nach.

Heute ist der Paulinum Palast ein exklusives Hotel, dessen außergewöhnliches Ambiente das Verdienst jener ist, die seine Revitalisierung mit Leib und Seele taten. In den Palasträumen wurde eine gründliche Instandsetzung durchgeführt, wodurch jeder Saal und jedes Apartment nicht nur den damaligen Glanz erhielt, sondern auch einen originellen Stil gewann.

Der höchst repräsentative Danziger Saal, der Smaragdsaal, in dem sich heute ein Restaurant befindet, sowie eine wunderschöne Orangerie sind nur einige Räume, zu denen die Gastgeber von Paulinum ihre Gäste einladen. Jeder Raum wurde so entworfen, dass die Atmosphäre des Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert in allen Details erhalten blieb.

Pałac Paulinum
ul. Nowowiejska 62
58-500 Jelenia Góra

e-mail: palac@paulinum.pl
tel. +48 75 649 44 00
tel. kom. 530-457-557

www.paulinum.pl

Anteil mit Freunden:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

YouTube